28.10.2010

Lions-Club Weingarten unterstützt blinde und sehbehinderte Kinder

Spendenübergabe

Über die Spende freuten sich (von links): Fronreutes Bürgermeister Oliver Spieß, Franz Schmid und Markus Schmid vom Lions-Club sowie Hans Sturm, Direktor der Schule für Blinde und Sehbehinderte. Foto: Felix Kästle

4000 Euro für die Schule für Blinde und Sehbehinderte und 1000 Euro für Bedürftige in Blitzenreute: Insgesamt also 5000 Euro hat der Lions-Club Weingarten für die beiden guten Zwecke gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös des Kabarettprogramms und des Weihnachtsmarktes, den die Lions auf die Beine stellten. Seit mehr als 20 Jahren unterstützt der Club die Blindenschule in Baindt.

Schwäbische Zeitung